• Produktbewertungen

    5.894 Produktbewertungen von unseren Kunden

  • 45 Jahre Erfahrung

    Über 45 Jahre Erfahrung bei Dart, Kicker und Airhockey

  • 30 Tage Rückgaberecht

    30 Tage Rückgaberecht schnell und unkompliziert

Bye Bye, Automaten-Hoffmann. Hallo, Sportime! Automaten-Hoffmann ist jetzt Sportime » mehr erfahren

Stand up Paddling Paddel

Paddel

Das Paddel ist neben dem Board natürlich dein wichtigster Begleiter auf einer SUP-Tour. Ohne dein Paddel würdest du schließlich nicht von der Stelle kommen und könntest nicht kontrollieren, wohin du fährst. Es gibt drei wesentliche Unterschiede bei den Paddeln. Die günstigste Variante ist das Aluminium-Paddel. Diese Paddel gibt es auch schon für kleines Geld, allerdings haben sie einen entscheidenden Nachteil: Sie sind sehr schwer. Circa 900 Gramm bringt solch ein Paddel auf die Wage. Wenn du öfter und länger mit deinem Board unterwegs bist, sollte dieses Paddel für dich erst recht nicht in Frage kommen. Zu hoch ist die Wahrscheinlichkeit, nach jedem Paddel-Einsatz einen Muskelkater zu bekommen. Schon etwas besser geht es mit den Fiberglas-Paddeln. Diese wiegen zwischen 750 und 800 Gramm und sind damit schon etwas leichter. Empfehlen würde ich dir aber trotzdem ein Carbon-Paddel. Natürlich ist diese Art von Paddel etwas teurer. Allerdings wird dein Körper es dir auch danken, denn Carbon-Paddel wiegen nur zwischen 500 und 600 Gramm. Wenn man sowieso schon einige hundert Euro für ein anständiges Board zahlen muss, sollte man definitiv nicht am Paddel sparen!