• Produktbewertungen

    2542 Produktbewertungen von unseren Kunden

  • 45 Jahre Erfahrung

    Über 45 Jahre Erfahrung bei Dart, Kicker und Airhockey

  • 30 Tage Rückgaberecht

    30 Tage Rückgaberecht schnell und unkompliziert

Discgolf Scheiben

Wurfscheiben und Discs für aktives Spiel oder zum Sammeln

Ob einzelne Discgolf Scheibe für Reichweite und Genauigkeit, seltene Sammlerscheibe oder ganzer Wurfscheiben-Satz für Einsteiger: Jetzt in den aktuellen Discgolf Discs von Sportime stöbern und deine neuen Discgolf Scheiben kaufen, egal ob für das aktive Spiel oder für die Disc Sammlung. Entdecke regelmäßig wechselnde Scheiben-Designs für extra weite Würfe und für mittlere und kurze Distanzen. Die faszinierende Welt der Discgolf Sammelscheiben hält viele seltene Raritäten und limitierte Auflagen für dich bereit. Jetzt shoppen!
Filter
Filter

So findest Du deine richtigen Discgolf-Scheiben

An jeder Disc findest du bei eine Einteilung zu den Eigenschaften Speed, Glide, Turn und Fade mit einer Wertung dazu. Diese geben dir Hinweise, für welchen Wurf oder welche Spielweise die Disc geeignet ist. Diese Werte werden vom jeweiligen Hersteller angegeben und sind eine große Hilfe bei der Orientierung und Einordnung der Discs.




Was bedeutet der Wert "Speed" bei einer Disc?

Den Wert "Speed" findest du in einer Einteilung von von 1 bis 14. Er gibt an, wie schnell eine Disc maximal fliegen kann. Es ist die erste Zahl der 4 Kennzahlen auf allen Discgolf Discs und auch die Basis für die anderen Werte. Denn wenn man es nicht schafft, die Disc mit dem angegebenen Speed zu werfen, so treten auch die anderen Eigenschaften nicht ein. Für Anfänger sind Discs mit weniger Speed von Vorteil, da erst geübte Werfer wirklich hohe Wurfgeschwindigkeiten erreichen können. Mit einer hohen Speed Zahl können später hohe Fluggeschwindigkeiten und somit deutlich mehr Reichweite erzielt werden.



Was bedeutet der Wert "Glide" bei einer Disc?

Glide ist die zweite Kennzahl auf einer Disc und gibt die Gleiteigenschaften an. Du findest eine Einteilung von 1 bis 7 bei uns. Je höher der Wert ist, desto länger gleitet deine Disc. Sie hat somit mehr Auftrieb und Reichweite. Dadurch wird sie etwas anfälliger für stärkeren Wind. Weiterhin kann eine Disc mit einem höheren Wert eher über das Ziel hinaus gleiten.


Was bedeutet der Wert "Turn" bei einer Disc?

Der Wert Turn gibt an, wie sich eine Disc in der Hauptflugphase, zwischen Abwurf und vor der Fade Phase (der Schlussphase), verhält. Bei dieser dritten Kennzahl beim Discgolf kann ein Wert von -6 bis +1 auf der Disc stehen. Die Werte bezeichnen, wie stabil ein Flug ist, -6 wäre sehr understable und +1 overstable. Das wiederum besagt, wie weit die Disc nach rechts abdreht (bei einem rechtshändigen Rückhandwurf). Grob gesagt fliegt die Wurfscheibe bei einem Wert von 0 geradeaus, bei -6 eine deutliche Rechtskurve und bei +1 eine Linkskurve.


Was bedeutet der Wert "Fade" bei einer Disc?

Die vierte relevante Zahl zu deiner Disc ist der Fade Wert. Sie gibt an, wie sich deine Disc in der Schlussphase des Fluges und somit bei langsamer Fluggeschwindigkeit bis zur Landung verhält. Fade kann im Bereich von 0 bis 5 liegen. Je höher der Wert, desto eher wird die Disc (bei einem rechtshändigen Rückhandwurf) am Ende eine Linkskurve fliegen. Bei Fade 5 fliegt sie also eine starke Linkskurve und bei Fade 0 wird sie fast nicht faden und am Ende geradeaus fliegen. Noch mehr ausführliche Infos rund um Discgolf und alle anderen Sportarten findest du bei uns im Ratgeber der Serviceseiten.